Drei Wege, wie intelligente Family-Office-Technologie hilft, Marktschwankungen zu bewältigen

6. Juni 2022
| By
Masttro-Team

Als ob die endlosen Nachrichtenberichte und die zunehmende Verunsicherung der Anleger nicht schon Beweis genug wären, bestätigt ein Blick auf den CBOE Volatility Index die unsichere Natur der globalen Märkte im Jahr 2022. Diese Art von Markt erfordert von den Beratern eine andere Reaktion, nicht zuletzt, weil die meisten Kunden bei fallenden Kursen Aktienanlagen mehr Aufmerksamkeit schenken. Dies ist einer von vielen Gründen, warum es sowohl den Beratern als auch ihren Kunden besser geht, wenn sie die Performance des gesamten Portfolios leicht nachvollziehen können.

Wichtigste Erkenntnisse

Drei Wege, wie intelligente Family-Office-Technologie hilft, Marktschwankungen zu bewältigen

Für ein Unternehmen, das die Best Practices eines Multi-Family Offices befolgen möchte, umfasst ein solches ganzheitliches Bild die gesamte Anlagepalette einer Familie, d.h. sowohl liquide als auch illiquide Vermögenswerte über geografische und verwahrungsmäßige Grenzen hinweg. So können alle Beteiligten die Risiken und Chancen eines volatilen Marktes vollständig erfassen. Dennoch müssen viele Family Offices und Vermögensverwalter immer noch Excel-Turnübungen machen, um einen Überblick über die verschiedenen Anlageklassen, Depotbanken und alternativen Anlagen zu erhalten. Bei Masttro haben wir festgestellt, dass selbst diejenigen, die über einen Flickenteppich an Technologien verfügen, Schwierigkeiten haben, Vergleiche zwischen verschiedenen Anlagen anzustellen. Umgekehrt sind Family Offices, die WealthTech-Software einsetzen, viel besser in der Lage, die Herausforderungen und Vorteile schwieriger Zeiten zu meistern. Nicht zuletzt deshalb, weil sie die...

Bessere Transparenz der Leistung

Vermögende Privatpersonen und Familien verfügen in der Regel über unterschiedliche Portfolios, von denen Teile in Zeiten des Abschwungs gut laufen können. Während ein Kunde also bei seinen liquiden Anlagen einen Verlust von 40 % zu verzeichnen hat, kann sein Immobilienbesitz in die Höhe schnellen. Es liegt jedoch in der menschlichen Natur, sich auf Verluste zu konzentrieren. Und das ist wahrscheinlicher, wenn Kunden zwischen separaten Folien über Aktien und Immobilien hin und her blättern. Modernste Family-Office-Software ermöglicht es Kunden und Beratern, sich einen Überblick über die gesamte Performance zu verschaffen, vor allem, wenn die Plattform Echtzeitberichte und automatische Präsentationen bietet. Im Handumdrehen können Berater und Kunden nachvollziehen, wie die kollektiven Renditen der Anlageklassen A, B und C zusammenwirken, und sich sowohl auf die Verluste als auch auf die Gewinne konzentrieren.

Bessere Kommunikation zwischen verschiedenen Teams und Beratern

Vermögende Privatpersonen verlassen sich darauf, dass ihre Single- und Multi-Family-Offices als vertrauenswürdige Spielmacher agieren, aber es ist für Berater schwieriger, zu punkten, wenn sie die Performance von Anlagen über verschiedene Klassen und Verwahrstellen hinweg nicht leicht vergleichen können. Die besten WealthTech-Plattformen fassen alle Daten in einem einzigen Bericht zusammen, so dass das Family Office leicht erkennen kann, was in den einzelnen Silos passiert. Dies wiederum ermöglicht es dem Family Office, intelligentere Gespräche mit den verschiedenen Anlageteams zu führen und Kunden bei anlagebezogenen Entscheidungen zu unterstützen.

Datengestützte Entscheidungen auf der Grundlage verwertbarer Erkenntnisse

Wie uns die Verhaltensökonomie lehrt, liegt es in der Natur des Menschen, bei fallenden Aktienkursen und steigender Inflation überstürzt zu handeln, auch wenn Einzelanleger in der Regel ein schlechtes Timing an den Märkten haben. Auch hier kann ein umfassenderer Überblick über die Wertentwicklung den Beratern helfen, den Impulsen der einzelnen Kunden entgegenzuwirken, indem sie klar und schnell aufzeigen, welche Anlagen Schutz bieten, welche zwar rückläufig sind, aber historisch gesehen hervorragend abschneiden und welche es wert sind, liquidiert zu werden. Bevor man sich für ein WealthTech-Produkt entscheidet, sollte man unbedingt prüfen, ob es den Nutzern erlaubt, Daten zu zerschneiden und zu würfeln, so dass die Finanzberichterstattung von Family Offices beispielsweise auf alternative Anlagen zugeschnitten werden kann oder liquide und illiquide Vermögenswerte gegenübergestellt werden können.

Wirtschaftliche Ungewissheit ist sowohl für Family Offices als auch für ihre Kunden eine Herausforderung, die jedoch mit Hilfe von Instrumenten, die wertvolle Zusammenhänge und ein vollständiges Bild bieten, gemildert werden kann. Durch die Integration der besten Software für die private Vermögensverwaltung können Family Offices besser die Klarheit und die Einblicke bieten, die Kunden sowohl bei ruhiger See als auch bei unruhiger See erwarten.

Möchten Sie erfahren, wie Masttro Ihnen das beste technische Setup bieten kann, um Sie in diesem unberechenbaren Markt zu navigieren? Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Wealth-Tech-Experten.

Erhalten Sie monatlich neue Einblicke in die Finanzwelt

Einblicke in die Wohlstandstechnologie und bewährte Praktiken der Branche direkt in Ihrem Posteingang.

Danke, dass Sie sich angemeldet haben!

Sie sind bereit, die neuesten Produktnachrichten, Webinare und Berichte direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Heute schon den Wettbewerbsvorteil von morgen sichern

Erzählen Sie uns von Ihrem Unternehmen und wir entwickeln eine Lösung für Sie.
Kontakt